Prophezeiung der Maya

Neun von zehn Maya experten, die Sie heute befragen über die Prophezeiungen werden Ihnen antworten die Maya hätten für unsere Zeit einen Weltuntergang oder mindestens große Katastrophen prophezeit. Auch dies ist alles andere als Richtig. In diese Aussagen projizieren die Berichterstatter ihre eigenen Vorstellungen, die jedoch nicht die der Maya sind.

Die Maya hatten zwar eine Schrift, die sie mehr für kultische Zwecke als für Kommunikation eisetzten. Aus dieser Zeit haben wir nur drei Bücher erhalten, von denen eins in Dresden (siehe Abbildung) eins in Madris und eins in Paris aufbewahrt werden. Dies Bücherenthalten Aufzeichnungen von Planetenständen, was wir als Ephemeriden bezeichnen. Dort sind aber keine Prophezeiungen von Ereignissen enthalten. In der Nachklassischen Zeit und nach der Eroberung durch die Spanier (16. Jahrhundert) haben die Mayas sehr viel prophezeit. Diese Daten sind nur schwerlich auf unsere Zeit zu beziehen, da die Maya damals nur einen Zeithorizont von 250 Jahren hatten (13 Katuns).  Alle diesbezüglichen Berichte und Bücher entspringen der Vorstellungswelt unsere Jetztzeit.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/115298_81377/webseiten/mayawp/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Deine Meinung?

Unter dem Menüpunkt "Letzte Artikel"- rechts unten - sind aktuelle Themen besprochen.
Gib uns Deine Meinung dazu!
Danke für Dein Interesse.